Michael Sonntag

Michael Sonntag (* 2. Dezember 1978 in Lichtenstein/Sa.) ist ein deutscher Autor, Künstler und Kultur- und Literaturwissenschaftler.

Seit 1980 lebt er in Hohenstein-Ernstthal. Er schreibt hauptsächlich minimalistische Kurzgeschichten, in denen er klassische Motive parodiert.

Seine ersten Kurzgeschichten und Gedichte wurden 2002 in verschiedenen Magazinen abgedruckt. Noch im gleichen Jahr hielt er im Rahmen des Wave-Gotik-Treffen in Leipzig seine erste Lesung. 2004 veröffentlichte er gemeinsam mit Isolde Kakoschky und „Diamond of Tears“ den Gedichtband „Wenn die Zeit Flügel hat…“, der im Mischwesen Autorenverlag München erschien. Seit diesem Jahr ist er auch ehrenamtlich für den Hohenstein-Ernstthaler Kulturverein aktiv. 2005 schrieb er dann das Drehbuch für den Kurzfilm „The World Beneath – Die Andere Sicht Der Dinge“, der von Andreas Tröger umgesetzt wurde. Eine literarische Umsetzung dieses Films fand sich dann später in seinem Buch „Es war einmal… Gothic fiction en miniature“ Das erste komplett eigene Buch von ihm folgte 2006 unter dem Titel „Rapunzel – Vampirgeschichten“. Dieses Buch war der erste Teil seiner „Märchentrilogie“, die er mit den Titeln „Rotkäppchen und andere Horrorgeschichten“ und „MacBeth – alltägliche und märchenhafte Geschichten“ fortsetzte. Diese Bücher erschienen beim Verlag „Edition PaperONE“ in Leipzig. Im gleichen Verlag erschienen außerdem seine Bücher „Der Magier mcm taschen sale, die Prinzessin und der Ritter“ und „Ich kann auch anders“ sowie seine Anthologien „Dämonenreiche“ und „Herzblutlyrik“. Nachdem sein Vertrag 2009 gekündigt wurde, gründete er Anfang 2012 die „Edition Lepidoptera“, die zum Verlagshaus „Periplaneta“ gehört. In dieser erschien sein eigenes Buch „Es war einmal…“ sowie die Autobiographie „Meine Kämpfe“ des Wrestlers Alexander Bedranowsky (alias Thumbtack Jack), der Jugendfantasyroman „Sungru – Der Schüler des Amundie Joachim“ von Constanze Schiewe, die Anthologie „Mängelexemplare und andere makabre Geschichten“ von Constantin Dupien

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, der Kurzgeschichtenband „Grindhouse Splatter“ des Splatterpunkautoren Marc Gore und der Roman über die Hippiebewegung in der DDR „1969 – Die Magie eines Sommers“ von Oriphiel. Michael Sonntags literarische Werke werden als Neue Deutsche Todeskunst eingeordnet.

Neben seiner literarischen Arbeit betreibt er die Ausstellungsreihe „Kunst in der Ruine“ in Hohenstein-Ernstthal, die er 2007 gründete

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

. Ursprünglich war dieses Projekt zur Förderung von Nachwuchs- und Untergrundkünstlern konzipiert gewesen, doch seit 2011 wird es auch von international bekannten Künstlern für Ausstellungen genutzt. 2013 initiierte er das Ausstellungskonzept „Leere Galerie“, bei dem eine Kunstgalerie ohne Ausstellung und Programm geöffnet wird und Besucher spontan Werke ausstellen oder ein Programm gestalten können.

Seit 2007 stellt er ebenfalls eigene Arbeiten in verschiedenen Galerien und Einrichtungen aus. Dabei arbeitet er in verschiedenen Bereichen: